Helmut Wittmann & SeminarteilnehmerInnen

»Es schläft ein Lied in allen Dingen, die da träumen fort und fort, und die Welt hebt an zu singen, triffst du nur das Zauberwort.

Joseph von Eichendorff

»Wilde Völker-schaften, wie Südseeinsulaner, Eskimos und Lappen erzählen schlechthin vollendet.

Viele gebildete, geistig hochstehende Menschen aber bringen kaum die schlichteste Erzählung zustande.

Können sie es aus dem Grunde nicht, aus dem sechzehnjährige Jünglinge das Malen und Zeichnen verlernt haben, das ihnen mit vier Jahren, zum Staunen aller Erzieher, wie durch Gnade angeboren war.

Man hat das Recht anzunehmen, ein jeder Mensch könne erzählen. Man kann daher das Erzählen nur, wie der vierjährige Knabe das Malen, verlernen.«

Aus der Einleitung zu »Deutsche Erzählungen aus Prag«, Prag, 1900

Seminare

~

23. Juni bis 3. Juli, Mittwoch bis Samstag

»Traumpfade Georgiens

Auf den Spuren kaukasischer Überlieferungen.

Wird aufgrund der Corona-Maßnahmen und der aktuellen politischen Situation in Georgien auf 2022 verschoben!
Der neue Termin wird nach Abklärung der Lage im August 21 fixiert.

Eine Wander-, Kultur- und Erlebnisreise mit Märchenerzähler Helmut Wittmann
inklusive dem Linienflug ab/bis Wien, 6 Übernachtung in 3***- bis 4***-Sterne Hotels,
sowie 4 Übernachtungen in Familienhotels in Swanetien, dem besonders malerischen Teil von Georgien,
deutschsprachiger Kultur- und Wander-Reiseleitung, dem Wanderprogramm
sowie georgischen und kaukasischen Märchen und Sagen von Helmut Wittmann,
weitere Leistungen und Infos im Georgien_Wittmann_2021

Anmeldung bei Trinko Reisen, Tel. 07252-80955
unter www.trinko.at

~

22. bis 24. Juli, Donnerstag bis Samstag

von Donnerstag, 10 Uhr, bis Samstag, 13 Uhr

»Losn 14«

3 Tage mit Wandern, Jodeln~lernen & Märchen~hören in der wild~romantischen Landschaft der Tauplitz-Alm.
Ein lustvolles Seminar für Menschen von 0 bis weit über 100!

Ingeborg & Hermann Härtel verstehen es meisterhaft Menschen auf spielerische Weise zum Jodeln zu bringen. Darüberhinaus spielen sie auf Geigen und Seitelpfeifen auf. Märchenerzähler Helmut Wittmann bringt an ausgewählt reizvollen Plätzen die Maultrommel zum Klingen und erzählt ausgewählte Zaubermärchen aus den Alpen und anderen Weltgegenden, dazu Sagen von der Tauplitz und dem Toten Gebirge.
Geplante Wanderziele sind der Sturzhahn, der Traweng, der Rosskogel, das Große Tragl, zum Steirersee und zum Schwarzensee, mit der Möglichkeit zum Baden.

Die Beiträge für die Teilnahme
beinhalten die geführten Wanderungen, Jodeln~lernen, Märchen~Runden, Singen und Musik, sagen~hafte Hütten-Abende mit Spiel & Tanz, 2x Halbpension je nach Kategorie 2-Bett-Zimmer oder Mehrbett-Zimmer und Lager.
Erwachsene € 317,–/331,– / ermäßigt 297,–/311,–
Jugend von 15 bis 18 € 247,–/241,– / ermäßigt 227,–/221,–
Kinder von 7 bis 14 € 158,–/152,– / ermäßigt 138,–/132,–
Kinder bis 6 € 98,–/65,– / ermäßigt 78,–/65,–

Ermäßigung gilt für Mitglieder alpiner Vereine / Familienermäßigung auf Anfrage

Anmeldung bei Ingeborg Härtel, Tel. +43-664-2411307 oder
unter www.tradmotion.at

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.