Helmut Wittmann

Termine:

Sa, 7. Dezember,
ORF, Radio Oberösterreich

Die sagen-hafte Stunde in »Bei uns dahoam«,
20.04 bis 21 Uhr,

»Vom Glück der rauhen Nächte«

Wintermärchen, Sagen und Legenden zu Raunächten und Weihnacht
Empfang über Antenne, Kabel und den Audio-Stream.
Mehr …

~

Do, 12. Dezember,
ORF, Radio Salzburg

Die sagen-hafte Stunde in »Bei uns dahoam«,
20.04 bis 21 Uhr,

»Vom Glück der rauhen Nächte«

Wintermärchen, Sagen und Legenden zu Raunächten und Weihnacht
Empfang über Antenne, Kabel und den Audio-Stream.
Mehr …

~

Die UNESCO

hat das Märchenerzählen in Österreich in das nationale Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen. Das war Anlaß für ein großes Fest des Erzählens mit Märchenerzählerinnen und Märchenerzählern aus ganz Österreich. Hier sind Videos davon.

~

23. November, Samstag, Bad Gleichenberg, Steiermark,
BadgleichenbergERZÄHLT, 18:30 Uhr

»Genussgeschichten«

»Das Geschichtenfestival im Winter« – ein Auftritt bei diesem neuen Festival im Rahmen einer kulinarischen Geschichtenreise initiiert von Folke Tegetthoff.

Musik: Aneta Marie Pichler, Harfe

Bitte beachten: Die Karten gibts nur im Vorverkauf unter www.storytellingfestival.at!

Weitere Infos hier …

~

24. November, Sonntag, Sigharting, Oberösterreich,
Innviertler Advent, Pfarrkirche, 14 und 15 Uhr

»Vom Klang der Wundernachtigall«

Zaubermärchen und Sagen aus dem Innviertel
für große und kleine Märchenfreunde ab 5 Jahren

Musik: Franz Bernegger, Bockpfeife & Gesang

~

30. November, Samstag, Vöcklabruck, Oberösterreich,
Vöcklabrucker Kinderadvent, Stadtsaal, 15:30 Uhr

»Himbeer~Schnee«

Eine sagen~hafte Stunde mit Winter~Zauber~Märchen und Sagen zum Advent
für große und kleine Märchenfreunde ab 4 Jahren

Musik: Andrea Roither, Harfe, Die Vorstadtgeiger: Magdalena Pfaffeneder – Geige / Gesang, Julia Schenkermayr – Geige / Gesang, Julia Weichselbaumer – Klarinette / Gesang, Michaela Fürnschlief – Steirische Harmonika / Gesang, Franz Huber – Bassgeige

Karten online unter www.kuf.at und im Tourismusbüro Vöcklabruck, Tel.: 07672/266 44
Weitere Infos …

~

7. Dezember, Samstag, Wattens, Tirol,
Tiroler Sagen + Märchenfestival,
Gasthof Säge, Wattenberg, 18 Uhr

Ausverkauft! Es gibt eine Warteliste!

»Zum Glück ~ ein Traum!«

Wintermärchen und Sagen aus Tirol bei einer Laternen~Wanderung unterm Sternenhimmel.
Von den Glocken der Gerechtigkeit ist die Rede, vom Bauern, der dem Kaiser ein Rätsel aufgab, von der Kunst es mit dem Glück nicht nur beim Träumen zu belassen und vom Geheimnis der Raunächte.
Zum Abschluß wirds im Saal der Gasthofs Säge gemütlich.

Musik: Genoveva Trautwein, Harfe, Franz Bernegger, Bockpfeife

Weitere Infos beim Tiroler Sagen + Märchenfestival

~

8. Dezember, Sonntag, Schlierbach, Oberösterreich,
Stift Schlierbach, Klosterstraße 1, 16 Uhr

»Oh, du Heiliger Nikolaus!«

Ein Spaziergang durch das Stift Schlierbach mit Legenden von diesem aussergewöhnlichen Heiligen,
für große und kleine Leute ab 6 Jahren.
Treffpunkt und Auftakt ist im Innenhof des Stiftes. Musiziert und erzählt wird an beeindruckend stimmigen Plätzen – in der barocken Stiftskirche, in der Klosterbibliothek und dem prunkvollen Bernardisaal.
Bei Schlechtwetter Auftakt im Kreuzgang.
Zum Abschluss kommt der Nikolaus zu Besuch – und bringt auch etwas mit!

Musik: Franz Bernegger, Bockpfeife & Gesang

~

11. Dezember, Mittwoch, Mittersill, Salzburger Land,
Hotel Kogler, 19 Uhr

»‘s Glück is a Vogerl!«

Geschichten~weise Wintermärchen und Sagen zum Advent
Ein sagen~hafter Abend für Erwachsene!

Musik: Lydia Weiss, Harfe, Franz Bernegger, Bockpfeife & Gesang

~

12. Dezember, Donnerstag, Wels, Oberösterreich,
Herminenhof, Maria-Theresia-Straße 33, Saal Concerto,
18:30 Uhr

»Warum die Tiere in der Weihnacht reden«

Wintermärchen und Sagen zur Raunächten und Weihnacht
beim Weihnachtskonzert der Landesmusikschule Wels
unter der Leitung von Martina Francke, MA

~

14. Dezember, Samstag, Pettenbach / Scharnstein, Oberösterreich,
Grüne Erde Welt, 14, 15 und 16 Uhr

»Traum~hafte Märchen«

Geschichten vom Wesentlichen und zur Weihnachtszeit
in Wort & Klang
Märchen erzählen uns spielerisch leicht in ihrer beeindruckenden Symbolsprache von den wesentlichen Dingen des Lebens.
Im Wechelspiel mit dem Klang der Harfe erschliesst sich die Tiefe der Geschichten in klaren Worten umso leichter.

Musik: Genoveva Trautwein, Harfe

~

15. Dezember, Sonntag, Molln, Oberösterreich,
Ramsau, Troadkasten bei der alten Volksschule, 16 Uhr

»Himbeer~Schnee«

Zaubermärchen aus den Alpen und Überlieferungen von den geweihten Nächten
für große und kleine Märchenfreunde ab 5 Jahren
bei einem Spazierer rund um den Troadkasten bei der alten Volksschule Ramsau
Findet bei jeder Witterung statt!

Musik: Genoveva Trautwein, Harfe, Franz Bernegger, Bockpfeife & Gesang

~

22. Dezember, Sonntag, Linz, OÖ.,
Advent in der Grottenbahn, 11, 14 und 16 Uhr

»Vom Glück der rauen Nächte«

Volksmärchen und Sagen vom Glück und anderen wesentlichen Dingen

Musik: Angela Stummer, Harfe, Franz Bernegger, Bockpfeife & Gesang

~

24. Dezember, Dienstag, Gmunden, Oberösterreich
Schiffsanlegestelle Rathausplatz, 14 Uhr

»Die Zeit stand still …
und der Himmel brannte wie Feuer!«

Wintermärchen und Sagen zur Mettennacht bei einer Schifffahrt über den Traunsee
Bitte beachten: Karten gibts – nur – im Vorverkauf bei der Traunsee-Schifffahrt unter +43-(0)7612-66700

Musik: Christa Mahringer, Geige, Franz Bernegger, Bockpfeife

~

4. Jänner, Samstag, Scharnstein & Grünau im Almtal,

» Halleluja! Die heilig’n drei Kini san då!«

Märchenerzähler und Musiker werden zu Hl. 3 Königen und Sternträger. Sie ziehen singend und musizierend durch das Almtal.
Die öffentlichen Stationen:
gegen 18 Uhr, Viechtwanger Landschaftskrippe, Birihub 8,
gegen 19 Uhr, Dorfplatz Grünau, bei der Krippe vorm Dorfcafe,
sowie zu später Stunde zwischen 23 und 24 Uhr Abschluss in Happy Hauers Cocktailbar, Kirchengaster Grünau

Musik: Franz Bernegger, Bockpfeife & Gesang, Franz Lacherstorfer, Drehleier & Gesang, Hannes Anzengruber, Geige & Gesang

~

26. bis 28. Juni, Freitag bis Sonntag, Grünau im Almtal, Oberösterreich

»UNGEHEUER LEBEN
Vom Menschen im Tier und vom Tier im Menschen«

Das internationale Treffen der Erzählerinnen und Erzähler,
unter der Schirmherrschaft der Österreichischen UNESCO-Kommission.

Eingeladen sind alle, die sich am und für das Erzählen begeistern. Organisiert ist das Treffen auf Initiative und im Rahmen vom VEE – Verband der Erzählerinnen und Erzähler, in Zusammenarbeit mit »MundArt – Verein zur Förderung überlieferter Kultur in Wort und Klang«

Infos übers Almtal und Nächtigungsmöglichkeiten hier ….

Wer die Einladung per Mail zugeschickt bekommen möchte bestellt sie bitte unter
Treffen der Erzählerinnen und Erzähler Almtal 2020.

Weitere Infos folgen!

~

14. Juni 2020, Sonntag, Traunkirchen, Oberösterreich,
»1000 Jahre Kloster Traunkirchen«, Auftakt: Musikpavillon am Traunsee, 14 Uhr

»Von Riesenkraft & Zwergenzauber«

Sagen aus Traunkirchen und vom Traunsee bei einem kleinen Spaziergang auf den Johannesberg und durch das Kloster Traunkirchen zum Antlaßeck am See. Im Anschluß Schifffahrt mit Sagen vom Traunsee über ebendiesen.
Bei Schlechtwetter Auftakt im Kloster.

Musik: Franz Bernegger, Bockpfeife & Gesang

~

25. Juli, Samstag, Neukirchen am Walde / Eschenau im Hausruck, Oberösterreich,
17 Uhr

»So schön die Nixe singt …«

Eine Wanderung am Donausteig mit Sagen in Wort und Klang für große und kleine Märchenfreunde ab 5 Jahren.
Zur Einstimmung empfiehlt sich »Das Donausteig-Sagenbuch«. Signiermöglichkeit nach der Wanderung!

Musik: Angela Stummer-Stempkowski, Harfe, Franz Bernegger, Bockpfeife & Gesang

~

~

Die vielen weiteren Termine werden laufend ergänzt!

Alle Angaben erfolgen mit bestem Wissen und Gewissen, aber ohne Gewähr. Irrtümer vorbehalten!

Aus rechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Homepage distanzieren und uns diese Inhalte nicht zu eigen machen. Diese Erklärung gilt für alle auf »www.maerchenerzaehler.at«, sowie »www.helmut-wittmann.at« und »www.story-teller.at« angebrachten Links. Irrtümer & Änderungen vorbehalten. Der Webmaster übernimmt keinerlei Haftung für die hier angebotenen Informationen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.