Helmut Wittmann

Termine:

Donnerstag, 7.Juli,
ORF, Radio Salzburg

Die sagen-hafte Stunde in »Bei uns dahoam«,
20.04 bis 21 Uhr,

»Von Birig-Stutzn und türkischem Klang«

Sagen rund ums Tote Gebirge
Gast im Studio: Franz Sieghartsleitner, Herausgeber des umfassenden neuen Bandes »Das Tote Gebirge«
Empfang über Antenne, Kabel und den Audio-Stream,
danach eine Woche in der ORF-Radiothek nachzuhören.
Mehr …

~

Samstag, 9. Juli,
ORF, Radio Oberösterreich

Die sagen-hafte Stunde in »Bei uns dahoam«,
20.04 bis 21 Uhr,

»Von Birig-Stutzn und türkischem Klang«

Sagen rund ums Tote Gebirge
Gast im Studio: Franz Sieghartsleitner, Herausgeber des umfassenden neuen Bandes »Das Tote Gebirge«
Empfang über Antenne, Kabel und den Audio-Stream,
danach eine Woche in der ORF-Radiothek nachzuhören.
Mehr …

~

Die UNESCO

hat das Märchenerzählen in Österreich in das nationale Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen. Das war Anlaß für ein großes Fest des Erzählens mit Märchenerzählerinnen und Märchenerzählern aus ganz Österreich. Hier sind Videos davon.

~

2. Juli, Samstag, Obertraun, Oberösterreich,
Dachstein, Gjaid-Alm, 17 Uhr

»Vom Traum des Riesen«

Zaubermärchen und Sagen vom Dachstein
bei einer Wanderung in die Dämmerung hinein,
die Sommer-Märchen-Nacht auf der Gjaid-Alm,
für grosse und kleine Märchenfreunde ab 5 Jahren

Musik: Angela Stummer-Stempkowski, Harfe

Infos und Anmeldung hier auf der Gjaid-Alm.

~

15. Juli, Freitag, Wels, Oberösterreich,
Tiergarten, 19 Uhr

»Sommernacht~Märchen«

Überlieferungen vom Zauber der Sommernacht,
für grosse und kleine Märchenfreunde ab 5 Jahren
Ein märchen~hafter Abend unter freiem Himmel. Bei Regen im nahen Herminenhof!

Musik: Angela Stummer-Stempkowski, Harfe, Almtal Bordun, Dudelsack, Drehleier, Nyckelharpa

~

19. Juli, Dienstag, Lunz am See, Niederösterreich,
Wellenklänge – Festival für zeigenössische Strömungen, 16.30 bis 18.30 Uhr

»Die Glocken der Gerechtigkeit«

Eine sagen~hafte Wanderung mit Zaubermärchen aus den Alpen und Sagen rund um Lunz in den Abend hinein
rund um das Festivalthema »Mut und Gerechtigkeit«

Musik: Das Schallwellen-Orchester

Infos, Karten und mehr …

~

28. bis 30. Juli 2022, Donnerstag bis Samstag,
Tauplitz, Tauplitzalm, Obersteiermark

Es sind nur mehr Restplätze verfügbar!

von Donnerstag, 10 Uhr, bis Samstag, 13 Uhr

»Losn 15«

3 Tage mit Wandern, Jodeln~lernen & Märchen~hören in der wild~romantischen Landschaft der Tauplitz-Alm.
Ein lustvolles Seminar für Menschen junge und nicht mehr ganz so junge Menschen – soweit die Fitness reicht! ;-{)

Ingeborg & Hermann Härtel verstehen es meisterhaft Menschen auf spielerische Weise zum Jodeln zu bringen. Darüberhinaus spielen sie auf Geigen und Seitelpfeifen auf. Märchenerzähler Helmut Wittmann bringt an ausgewählt reizvollen Plätzen die Maultrommel zum Klingen und erzählt ausgewählte Zaubermärchen aus den Alpen und anderen Weltgegenden, dazu Sagen von der Tauplitz und dem Toten Gebirge.
Angedachte Wanderziele sind der Sturzhahn, der Traweng, der Rosskogel, das Große Tragl, zum Steirersee und zum Schwarzensee, mit der Möglichkeit zum Baden – je nach Witterung.

Was es unbedingt braucht

eine gute Kondition für Bergwanderungen von 4 bis 5 Stunden in Bewegung, sowie wetterfeste Wanderbekleidung und gute Wanderschuhe.

Weitere Infos hier …

~

31. Juli, Sonntag, Dorfgastein, Salzburger Land,
Fulseck, Treffpunkt: Talstation, 15 Uhr

»Von Drachenfrau & Sonnenprinz«

Zaubermärchen aus den Alpen und Sagen aus Gastein
für grosse und kleine Märchenfreunde ab 5 Jahren
bei einer Wanderung vom Fulseck zur Wengeralm
Rückkehr ins Tal mit der Seilbahn gegen 21 Uhr.

Musik: Angela Stummer-Stempkowski, Harfe, Almtal Bordun, Dudelsack, Drehleier, Nyckelharpa

~

28. August, Sonntag, Bad Goisern, Oberösterreich,
Holzknechtmuseum, 11 und 12:30 Uhr

»Auf -und der weißen Gams nach!«

Zaubermärchen und Sagen von der Jagd,
eine Matinée für grosse und kleine Märchenfreunde ab 5 Jahren
im Rahmen der Goiserer Gamsjagatage 2022

Musik: Angela Stummer-Stempkowski, Harfe, Almtal Bordun, Dudelsack, Drehleier, Nyckelharpa

~

4. September, Sonntag, Vordernberg, Steiermark,
Erzbergbahn, Station Vordernberg Markt, 14 Uhr

»Das Geschenk des Wassermanns«

Märchen und Sagen aus der Steiermark bei einer Fahrt mit der Erzbergbahn.
Auf der Strecke wird Halt gemacht und an markanten Stationen an der Strecke erzählt und musiziert.
Präsentation und Erzählungen aus dem neuen Band »Das große österreichische Sagenbuch« bei der Station Erzberg. Auf Wunsch wird der Band gerne signiert.
Rückkehr nach Vordernberg gegen 17 Uhr.
Teilnahme nur mit fixer Buchung möglich!
Info & Anmeldung unter www.erzbergbahn.at

Musik: Almtal Bordun, Dudelsack, Drehleier, Bassgeige

~

10. September, Samstag, Unken, Salzburger Land,
Schloss Unterrain, 15 Uhr

»Quellen des Glücks«

Ein Beitrag im Rahmen der Tagung der TEH – Traditionelle Europäische Medizin.
Die heilsame Wirkung von Geschichten haben viele Menschen schon am eigenen Leib erlebt. Erst recht gilt das für Volksmärchen und Sagen. Darin ist die Lebenserfahrung und das Wissen von Generationen fantasievoll eingewoben.
In diesem Beitrag geht es um die heilsame Wirkung von Märchen und Sagen – gewürzt mit vielen Geschichten-Beispielen.

Musik: Noch offen!

~

2. Dezember, Freitag, Wattens, Tirol,

Tiroler Märchentraumwelten, Gasthof Säge, Wattenberg, 17 Uhr

»Oh, du heiliger Nikolaus!«

Alpenländische Wintermärchen und Legenden vom Nikolaus – bei einer Fackelwanderung durch die Winternacht. Bei Schlechtwetter im Gasthof Säge!

Musik: Angela Stummer-Stempkowski, Harfe, Franz Bernegger, Bockpfeife & Gesang

Wegen der großen Nachfrage findet die sagen~hafte Wanderung auch tags darauf am Samstag, dem 3. Dezember, statt!

~

3. Dezember, Samstag, Wattens, Tirol,

Tiroler Märchentraumwelten, Gasthof Säge, Wattenberg, 17 Uhr

»Oh, du heiliger Nikolaus!«

Alpenländische Wintermärchen und Legenden vom Nikolaus – bei einer Fackelwanderung durch die Winternacht. Bei Schlechtwetter im Gasthof Säge!

Musik: Angela Stummer-Stempkowski, Harfe, Franz Bernegger, Bockpfeife & Gesang

~

24. Dezember, Samstag, Gmunden, Oberösterreich
Schiffsanlegestelle Rathausplatz, 14 Uhr

»Wenn‘s Goldbründl sprudelt …«

Wintermärchen und Sagen zur Mettennacht bei einer Schifffahrt über den Traunsee
Bitte beachten: Karten gibts – nur – im Vorverkauf bei der Traunsee-Schifffahrt unter +43-(0)7612-66700

Musik: Franz Bernegger, Bockpfeife

~~~

Die weiteren Termine im kommenden Jahr sind in Vorbereitung – und werden demnächst hier eingetragen!

Alle Angaben erfolgen mit bestem Wissen und Gewissen, aber ohne Gewähr. Irrtümer vorbehalten!

Aus rechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Homepage distanzieren und uns diese Inhalte nicht zu eigen machen. Diese Erklärung gilt für alle auf »www.maerchenerzaehler.at«, sowie »www.helmut-wittmann.at« und »www.storyteller.at« angebrachten Links. Irrtümer & Änderungen vorbehalten. Der Webmaster übernimmt keinerlei Haftung für die hier angebotenen Informationen.

Kommentare sind geschlossen.