Helmut Wittmann

Radio & TV

Fixe Sendetermine:

Jeden 1. Samstag im Monat in Radio Oberösterreich, am Donnerstag darauf in Radio Salzburg. Da wie dort von 20 bis 21 Uhr.

Eine kleine Erinnerung gefällig?

Ein Eintrag in unsere Mail-Liste genügt – und jeden Monat findet sich ein, zwei Tage vor der Sendung ein Erinnerungs-Mail mit aktuellen Infos zur sagen-haften Stunde in der Mail-Box.

Fragen zur aktuellen Sendung?

Die beantworten die Frauen vom Radio Oberösterreich Kundendienst gerne – unter 0732-666-95-2 oder per Mail: service.ooe@orf.at.

Empfangsmöglichkeiten:

– Radio OÖ: 95,2 Mhz
– Radio Salzburg: 94,8 MHz
– Beide über Satellit
– Live im Internet: Radio Oberösterreich
Radio Salzburg

Radio Oberösterreich, Samstag, 5. Jänner,
Radio Salzburg, Donnerstag, 10. Jänner,
20 bis 21 Uhr

»Wohl bekomm‘s!«

Geschichten von dem was nährt, Leckerbissen für Leib und Seele,
mit Gedanken über das tägliche Brot und seine höchstpersönliche Herstellung.

Zum Auftakt des neuen Jahres gibt es ein Zaubermärchen von der Frucht der Erkenntnis und dem Geheimnis der ewigen Jugend zu hören.
Gast im Studio ist Helga Graef, Brotbackfrau und Erzählerin. Sie erzählt, warum das Brotbacken für sie sehr viel mit erfülltem Leben zu tun hat. Dazu wartet Helga Graef aber auch mit einem beeindruckenden Volksmärchen auf – vom Rat des Vaters und den Brotresten.
Mehr über ihre Arbeit unter www.brot-und-leben.at

~

Die aktuelle Frage der sagen~haften Stunde im Dezember stellt ein Kind auf der CD »Weihnachtszeit in der Familie« vom Steirischen Volksliedwerk. Sie lautet:

Wås ist des?
Er mag keine Blume, mag kein Grås,
er mag keinen Schmetterling.
Er leidet’s nicht, dass ein Vogerl wo im Sonnenschein lustig singt.
Wås is des?

Wir freuen uns auf Vorschläge, Anregungen, Gedanken. Bitte einfach hier mailen.
nachricht@helmut-wittmann.at.
~

Zu gewinnen gibt es:

1. den prächtigen Band »Märchen der Brüder Grimm«, meisterhaft illustriert von Nikolaus Heidelbach.
Erschienen bei Beltz & Gelberg.

2. den Band »Das Geschenk der zwölf Monate – Märchen, Bräuche und Rezepte im Jahreskreis«, mit vielen Fotos von Jahreszeiten, Landschaft und Essen, dazu reich illustriert von Agnes Ofner. Erschienen bei Tyrolia.

3. das Hörbuch »Von einem, der träumte ein Schmetterling zu sein. Oder umgekehrt!?«, auf der Harfe begleitet von Genoveva Trautwein, dazu Musik von Raphael Trautwein, Gitarre, Posaune und Gesang.

~

Links zur sagen~haften Stunde:

Die Auflistung

»Musik der Dezember-Sendung:«

Spafudla, Tobi ~ Gasslspieler, Es kommt ein Schiff geladen ~ Mnozil Brass, Gruß an Schloss Weissenstein ~ Peter Hartmann, The Mechanical Monkey ~ Kinder der Familien Härtel und Mogel, Hl. Nikolaus, du braver Mann ~ Aniada a Noar, Is finster drausst ~ Fraunhofer Saitenmusik, Lost‘s meine Nachbarn ~ Adventmusik, Orgel-Bayrischer ~ Gasslspieler, Tannenbaum ~ Mnozill Brass, 7/8ler

»Musik für Menschen mit Ohren«
gibt‘s bei
Lotus Records

~

Rückblick auf die Dezember-Sendung:

»Respekt, Herr Nikolaus!«

Eine Vielfalt von Legenden rund um einen aussergewöhnlichen Heiligen.
Der Heilige Nikolaus ist historisch nicht zu fassen. Dafür gibt es rund um das Leben dieses Heiligen eine Fülle von Überlieferungen. Eine kleine Auswahl ist in der Sendung zu hören:
Wie der Hl. Nikolaus den Seeleuten im Sturm geholfen hat, aber auch vom Wunsch, der es in sich hatte, bis zur Legende »Warum der Krampus mit dem Nikolaus ziehen muss«.
Die zwei Letzteren sind im Band »Das Geschenk der zwölf Monate – Märchen, Bräuche und Rezepte im Jahreskreis« nachzulesen.

Gast im Studio war Michaela Holzinger. Sie stellt ihr großes Christkindlbuch »Am Himmel zwischen Sternen« vor.
~

Die sagen~hafte Stunde zum Nachhören:

Im ORF, Radio Salzburg, gibt‘s die Sendung nach der Ausstrahlung am Dienstag 7 Tage zum Nachhören. Und zwar hier!
Bitte beachten: Im Stream sind unter „Guat aufg’legt“ vom Dienstag 3 Stunden Volkskultur-Sendung. Die sagen~hafte Stunde beginnt erst nach rund zwei Stunden!

~

Fundiertes Hintergrundwissen zum Märchen:

»Die Zeitschrift Märchenforum«

»Zeitschrift für Märchen und Erzählkultur« nennt sich dieses reich illustrierte Magazin aus dem Mutabor-Verlag. Damit ist nicht zu viel versprochen. Sie erscheint 4x jährlich. In jeder Ausgabe wird mit Märchen und inhaltlichen Beiträgen ausführlich auf ein Thema eingegangen.
Mehr dazu hier …

Vorschau:

Radio Oberösterreich, Samstag, 2. Februar,
Radio Salzburg, Donnerstag, 7. Februar

»Waunn s d‘ da net a Narr wirst«

Geschichten von Unheil und Segen der Narretei

~

Radio Oberösterreich, Samstag, 2. März,
Radio Salzburg, Donnerstag, 7. März

»Frisch aussa, weil‘s drin ist!«

Volksmärchen und Sagen zum neuen Aufleben im Frühling

~

Radio Oberösterreich, Samstag, 6. April,
Radio Salzburg, Donnerstag, 11. April

»Von Krapfenschmalz & Zauberei«

Volksmärchen und Sagen rund um Ostern

~

Radio Oberösterreich, Samstag, 4. Mai,
Radio Salzburg, Donnerstag, 9. Mai

»Von der Gänslhirtin«

Auf den Spuren eines altösterreichischen Zaubermärchens

~

*Das Märchenrätsel findet unter Ausschluss des Rechtsweges statt.
Die Gewinne können nicht in bar abgelöst werden.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.