Helmut Wittmann

Radio & TV

Fixe Sendetermine:

Jeden 1. Samstag im Monat in Radio Oberösterreich, am Donnerstag darauf in Radio Salzburg. Da wie dort von 20 bis 21 Uhr.

Eine kleine Erinnerung gefällig?

Ein Eintrag in unsere Mail-Liste genügt – und jeden Monat findet sich ein, zwei Tage vor der Sendung ein Erinnerungs-Mail mit aktuellen Infos zur sagen-haften Stunde in der Mail-Box.

Fragen zur aktuellen Sendung?

Die beantworten die Frauen vom Radio Oberösterreich Kundendienst gerne – unter 0732-666-95-2 oder per Mail: service.ooe@orf.at.

Empfangsmöglichkeiten:

– Radio OÖ: 95,2 Mhz
– Radio Salzburg: 94,8 MHz
– Beide über Satellit
– Live im Internet: Radio Oberösterreich
Radio Salzburg

Radio Oberösterreich, Samstag, 3. November,
Radio Salzburg, Donnerstag, 8. November,
20 bis 21 Uhr

»Wenn‘s golden lockt!«

Volksmärchen von Verlockungen, Herausforderungen
und dem was danach kommt.
Gast im Studio: Johannes Kosch (10) mit seiner Arbeit über »Geheimnisse der Märchen«

~

Die aktuelle Frage der sagen~haften Stunde stellt Claudia Lehner. Sie lautet:

Was geht durch den Wald und bewegt sich nicht!

Wir freuen uns auf Vorschläge, Anregungen, Gedanken. Bitte einfach hier mailen.
nachricht@helmut-wittmann.at.
~

Zu gewinnen gibt es:

1. den neuen Band »Das Geschenk der zwölf Monate« mit Märchen, Bräuchen und Rezepten im Jahreskreis, reich bebildert und illustriert von Agnes Ofner, erschienen bei Tyrolia.

2. das Buch »Luftikus und Tausendsassa« von Katharina Mahrenholz und Dawn Parisi, erschienen im Duden Verlag.

3. den Band »Die Alpenphilosophie« Rahim Taghizadegan und Eugen Maria Schulak machen sich in dem Band auf eine Spurensuche nach – fast – vergessenen Weisheiten und Werten.

~

Links zur sagen~haften Stunde:

Die Auflistung

»Musik der Oktober-Sendung:«

Claudia Schwab, Hampi ~ Duo Cord, Danza Moldawia ~ d‘ Mühlviertler Okarinamusi‘, Sperl Polka ~ Josef Režný, Koupil jsem mej milej ~ BW. Janscha, Kerstin Neubauer, Mühlviertler Landler ~ die konsGeiger, Der Hofhaymer ~ Duo Haertel Wascher, Almarausch Almer ~ Barbara Romen, Gunter Schneider, 10 ~ Husistein-Musik, Wiibergalopp ~ Niederbayerischer Musikantenstammtisch, Simmerl ~ Alma, Tracking Schmalnauer ~ Hubert von Goisern, wiederum dahin

»Musik für Menschen mit Ohren«
gibt‘s bei
Lotus Records

~

Rückblick auf die Oktober-Sendung:

»Das blutige Licht«

Sagen aus dem Werk von Adalbert Stifter.
Heuer jährt sich der Todestag des Dichterfürsten aus dem Böhmerwald zum 150. Mal. Immer wieder tauchen in seinen Arbeiten Sagen aus dem Böhmerwald auf. Ein Grund mehr sich diesen wundersamen Erzählungen zu widmen:
Vom Dreisselberg ist die Rede und von den Fischen im Plöckensteiner-See, vom Sohn des Pechbrenners, der Pest und seiner Liebsten, aber auch vom blutigen Licht » … In der Harthöhle, dort wo das Silber rinnt, …«
Gast im Studio ist Mag.a Claudia Lehner, wissenschaftliche Mitarbeiterin des Stifterinstitutes des Landes Oberösterreich. Sie geht auf literaturwissenschaftliche Hintergründe und das Leben von Adalbert Stifter ein.

Die sagen~hafte Stunde zum Nachhören:

Im ORF, Radio Salzburg, gibt‘s diesmal die Freitag-
Sendung 7 Tage zum Nachhören. Und zwar hier!
Bitte beachten: Im Stream sind unter „Guat aufg’legt“ vom Freitag zwei Stunden Volkskultur-Sendung. Die sagen~hafte Stunde beginnt erst nach rund einer Stunde!

~

Fundiertes Hintergrundwissen zum Märchen:

»Die Zeitschrift Märchenforum«

»Zeitschrift für Märchen und Erzählkultur« nennt sich dieses reich illustrierte Magazin aus dem Mutabor-Verlag. Damit ist nicht zu viel versprochen. Sie erscheint 4x jährlich. In jeder Ausgabe wird mit Märchen und inhaltlichen Beiträgen ausführlich auf ein Thema eingegangen.
Mehr dazu hier …

Vorschau:

Radio Oberösterreich, Samstag, 1. Dezember,
Radio Salzburg, Donnerstag, 6. Dezember

»Vom Nikolaus und seiner Art«

Legenden von einem aussergewöhnlichen Heiligen

~

Radio Oberösterreich, Samstag, 5. Jänner,
Radio Salzburg, Donnerstag, 10. Jänner

»Auf, sagte der Knödel, auf und davon!«

Geschichten von dem was nährt
– Leckerbissen für Leib und Seele

~

*Das Märchenrätsel findet unter Ausschluss des Rechtsweges statt.
Die Gewinne können nicht in bar abgelöst werden.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.