Die CD mit über 50 Minuten Überlieferungen, Harfenklang und Dudelsack-Geigen-Musik. Verpackt in der hochformatigen Jewel-Box, ca. 19×14 cm Edition Lebensbaum, Vol. 5 EURO 18,00

CD Wintermärchen

Anregende Überlieferungen für kurzweilige Winterabende und lange Autofahrten

Immer noch ist der Winter die Jahreszeit, die mehr wie jede andere dazu anregt, das eigene Leben zu überdenken. Im Märchen geschieht das spielerisch und bildhaft. Eine stimmige Auswahl solcher Volks- und Zaubermärchen ist auf dieser CD zu finden: Die herzerfrischend un-sinnige Geschichte vom Floh, der sich voller Arbeitswut unerschrocken in die Schneemassen stürzt. »Vom armen Schuhflicker« ist die Rede. Er begegnet den Wechselfällen des Lebens mit pfiffigem Gottvertrauen und meistert sie gerade deshalb. Die Geschichte »Vom Königssohn« spricht das Wesen der Weihnacht ganz grundlegend und ohne Sentiment an. Oder geht es da noch um etwas ganz anderes? Die Ennstaler Sage »Der Traum vom Radachmair« wiederum macht Lust den eigenen Träumen zu folgen. Zum Abschluss das Zillertaler Volksmärchen »Warm und kalt aus einem Mund« mit seiner verblüffenden Logik. Eleonora Giesmann verwebt ihr Harfenspiel mit dem Klang der Erzählungen. Christa Mahringer, Geige, und Franz Bernegger, Dudelsack, spielen davor und dazwischen alte Musik. Die große Box (in der sonst nur DVDs zu finden sind) und die grafische Gestaltung von Michaela Landwehr vom Atelier Michilangelo machen die CD auch zum Augenschmaus.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.